Kirchen und Protest in Belarus: Aktivismus oder Theologie der Befreiung?

Die Kirchen in Belarus waren bislang bei politischen Protesten weitgehend unsichtbar. 2020 hat sich dies jedoch radikal verändert. Vor und nach der Präsidentschaftswahl im August haben sich mehrere Kirchenvertreter des

Чытаць далей

Belarus: Dank für Fürbitte und Worte der Unterstützung

Interview mit Pastor Wladimir Tatarnikow aus Grodno GRODNO, Belarus/GENF (LWI) — Wladimir Tatarnikow ist der einzige Pastor für die evangelisch-lutherischen Gemeinden in ganz Belarus. Seit den Präsidentschaftswahlen im August 2020 kommt

Чытаць далей

Entgegenkommen des Papstes an Lukaschenko?

Kaum durfte der Minsker Erzbischof Tadeusz Kondrusiewicz wieder in sein Heimatland reisen, nahm der Papst seinen Rücktritt an — pünktlich zum 75. Geburtstag. In Belarus wird über einen Deal mit

Чытаць далей

Wöchentliche Andacht für Belarus in Berlin

Seit dem 25. August 2020 findet jeden Dienstag um 18 Uhr die Andacht für Belarus in der Gethsemanekirche in Berlin-Prenzlauer Berg statt. Begleitet von einem liturgischen Rahmen, werden kurze Texte

Чытаць далей

Ökumenisches Gebet für Gewaltlosigkeit in Belarus

Mit einem ökumenischen Gebet für Frieden und Gewaltlosigkeit in Belarus haben die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die Deutsche katholische Bischofskonferenz und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) am

Чытаць далей

Russland: Katholiken beten täglich für den Frieden in Belarus

Der seit kurzem von Covid-19 genesene Erzbischof von Moskau, Paolo Pezzi, hat auf eine besondere Initiative der russischen Katholiken hingewiesen: Jeden Abend bete „die kleine Gemeinde“ für den Frieden in

Чытаць далей

Ökumenisches Gebet für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit in Belarus / Экуменічны малітоўны чын за мір, свабоду і справядлівасць у Беларусі

Lied “Творца зор і ўсіх свяцілаў” / „Gott heilger Schöpfer aller Stern“ 1 Творца зор і ўсіх свяцілаў, / Свет спрадвечны верных сіла! / Хрысце, Адкупіцель мілы, / просьбы выслухай

Чытаць далей

Erzpriester Constantin Miron (ACK): Was bedeuten die Ereignisse in Belarus für die Ökumene?

Das erste, was einem auffällt, wenn man nach Belarus reist: Es ist ein flaches Land ohne Gebirge, ein Land, das sich nicht hinter Bergen versteckt und offen ist nach allen

Чытаць далей

Präsident Lech Walesa im Gespräch mit Generalkonsulin Cornelia Pieper, Danzig, im November 2020

Ich habe große Bewunderung für die Frauen in Belarus. Ich glaube auch, dass das Gebet uns vereinigen und uns größere Kraft verleihen kann, sodass die Frauen den Kampf zum Sieg

Чытаць далей