Gebet für Belarus: Video + Text

Беларуская Читать на русском Read in English

Stimmen aus aller Welt vereinen sich im Gebet für Belarus.

Vater aller Menschen, allmächtiger Gott und Schöpfer! Du hast die Welt nicht ohne deine Zuwendung gelassen, sondern aus Liebe deinen Sohn gesandt, um uns den Weg in dein Reich zu eröffnen und uns von der Macht der Sünde, des Bösen, der Hölle und des Todes zu befreien!

Du schickst deinen Geist, um die Welt zu heiligen, damit sich die Herzen dir zuwenden, die Augen die Wahrheit sehen, die Ohren die Stimme des Gewissens hören, die Lippen das Evangelium verkünden, die Hände Gutes tun und die Füße auf den Wegen der Gerechtigkeit wandeln.

Du hast die Kirche gegründet, damit Menschen in der Welt das Werk deiner Königsherrschaft fortsetzen — das Werk des Friedens und der Gerechtigkeit, das Werk der tätigen Liebe, die die Wunden heilt, das Werk der unerschütterlichen Hoffnung, die den Geist stärkt.

Dein Evangelium, Herr, ist die frohe Botschaft des Friedens, die nicht zu trennen ist von Gerechtigkeit, Wahrheit, Freiheit und Liebe.

Damit der Friede herrscht, ist unser Mitwirken notwendig; stärke uns in dieser Aufgabe durch deine Gnade.

Dein Atem, Herr, ist der Atem der Freiheit; du stehst auf der Seite der Unterdrückten, nicht der Unterdrücker.

Befreie uns von Gewalt und Unterdrückung, lass uns unsere Freiheit nicht zum Bösen und zur Versklavung der Anderen nutzen.

Herr, du liebst diejenigen, die Gerechtigkeit stiften. Gib uns das Feingefühl und die Vernunft, das Gute vom Bösen, die Wahrheit von der Ungerechtigkeit zu unterscheiden, und stärke unseren Willen, für Gerechtigkeit einzutreten.

Wir beten für alle, die Gewalt, Gefangenschaft, Demütigung, Folter und Verfolgung erlitten haben; Herr, heile sie und stärke sie und gib ihnen die Kraft, die Angst zu überwinden, schicke ihnen Unterstützung und Hilfe.

Wir beten auch für diejenigen, die Böses und Ungerechtigkeit tun. Herr, heile ihre Herzen von Grausamkeit und Gefühllosigkeit und führe sie zur Umkehr.

Wir beten zu dir, Herr, für die Kirchen in Belarus, dass sie ihren Auftrag erkennen und in Eintracht, Solidarität und Hingabe deine Gerechtigkeit suchen, deinen Willen tun und Mitarbeiter deiner Königsherrschaft seien, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, jetzt und allezeit, und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.